Über das Projekt

„Verborgenes Wiesbaden“ ist ein Projekt des Studienganges Media Management der Hochschule RheinMain. Unter dem Motto „Versteckt und Unentdeckt“ digitalisieren wir Orte, die nicht den typischen Sehenswürdigkeiten entsprechen, sondern neue Blickwinkel eröffnen.

Ausschau nach QR Codes in Wiesbaden halten
Wiesbaden ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Hessens, sondern außerdem Landeshauptstadt. Die Kurstadt hat dementsprechend eine große Vielfalt an interessanten Gebäuden zu bieten, wie etwa das hessische Staatstheater oder das Kurhaus . Es existieren jedoch auch einige genauso spannende Orte , die nicht auf den ersten Blick vermuten lassen, dass es sie gibt.
Ausgerüstet mit dem 3D-Scanner Matterport Pro 2, macht das Projekt verborgene Orte in der Stadt Wiesbaden interaktiv erlebbar. Somit kann man verschiedenste Gebäude, Türme und sogar Höhlen virtuell betreten, die sonst nur eingeschränkt oder gar nicht mehr zugänglich sind.
team verborgenes Wiesbaden
Unter Leitung unseres Dozenten Martin Kraft führen wir, sieben Studierende der Hochschule RheinMain, dieses Projekt durch. Aufgeteilt sind wir dabei in drei Teams: Organisation und Projektmanagement, Marketing und Design sowie IT.
Media Management Lounge
Der interdisziplinäre Studiengang Media Management beinhaltet Aspekte aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Design. Die Zusammenhänge zwischen der Wirtschaft- und Medienwelt bilden hier thematisch einen Schwerpunkt im Studiengang. In den sieben Semestern werden anhand von Vorlesungen, Übungen aber auch Projekten die Inhalte anwendungsorientiert vermittelt.
logo

Vielen Dank an unsere Partner

SEG Wiesbaden, Kulturamt Wiesbaden, Wiesbaden Congress & Marketing GmbH,
Burgverein Frauenstein, Grünflächenamt Wiesbaden,
Kuenstlerhaus43, Hessenwasser

Haben Sie eine Idee für einen Ort oder eine Partnerschaft?

Mail schreiben

Projektmanagement

IT Team verborgenes Wiesbaden

IT-Team

IT Team verborgenes Wiesbaden

Marketing & Design

IT Team verborgenes Wiesbaden